Battlefield V: Entwickler kündigen Lösung für großes Netcode Problem an

Gegen Mitte Dezember haben wir erfahren, dass Battlefield V im Bezug auf den Netcode ein paar Leichen im Keller hat. Bekannt wurde dies durch einen Test von DICE und der Hilfe des Netcode Testers „BattleNonSense“.

Damals wurden unter anderem sogenannte „Super Bullets“ gefunden, die Spieler mit einem Schuss direkt töten, es aber eigentlich nicht sollten.

Der Battlefield V Producer David Sirland hat nun bekanntgegeben, dass man für die Super Bullets einen Fix in der „Pipeline“ hat und mit diesem das allgemeine Time to Death Gefühl verbessern will und wird.

Ob der Netcode Fix bereits im Update, das kommende Woche erscheinen soll, steckt oder der Fix später erscheint, ist bisher nicht klar.




Quelle