Call of Duty®: Black Ops Cold War Boot Camp: 30 Tipps für Kampagne, Multiplayer und Zombies

Contents [hideshow]
  1. Kampagne
  2. Multiplayer
  3. Zombies
    1. 1. Erinnern Sie sich: Der Fortschritt wird übernommen. Das Aufleveln im Multiplayer-Modus bietet Ausrüstungsgegenstände in Zombies, und alle Waffenerfahrungen und Aufsätze werden zwischen den Modi beibehalten. Je öfter Sie einen der beiden Modi spielen, desto mehr spielverändernde Waffen und Fähigkeiten schalten Sie frei, die Ihnen helfen, die hohen Runden zu erreichen.
    2. 2. Ein Sandkasten für Waffenexperimente. Ohne jegliche Upgrades verhalten sich die Waffen, die Sie in Zombies mitbringen, genauso wie im Multiplayer. Kommen Sie hierher, um mit neuen Waffen und verschiedenen Aufsätzen zu experimentieren, bleiben Sie für den pulsierenden Kampf gegen die Untoten.
    3. 3. Die Mystery Box: Risiko vs. Belohnung. Auch wenn es riskant erscheint, Punkte für eine zufällige Waffe auszugeben, hat die Mystery Box die Chance, Ihnen mächtige neue Waffen zu geben, darunter die ikonische Ray Gun und Waffen mit höherer Seltenheit als die, die Sie gerade tragen. Wenn Sie in späteren Runden noch Punkte übrig haben, sollten Sie das Licht am Himmel suchen und sich von ihm zur Mystery Box führen lassen, um einen potenziell gewaltigen Sprung in der Feuerkraft zu machen. Denken Sie daran, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Mystery Box Waffen mit höherer Seltenheit bereitstellt, mit zunehmender Rundenzahl steigt.
    4. 4. Schließen Sie die Nahkampf-Option nicht aus. Ja, Sie können ein Kampfmesser in Ihr Loadout aufnehmen, und ja, ein Messer in einen Kampf gegen Untote mitzunehmen, ist eine großartige Idee. Da es ein unzerbrechliches Werkzeug ist, kann ein Kampfmesser in frühen Runden super effektiv sein, um Punkte für einen Wall Buy- oder Mystery Box-Lauf zu sparen. Achten Sie nur darauf, dass die Zombies nicht zurückschlagen, wenn Sie zum Töten ansetzen.
    5. 5. Ressourcen zusammenkratzen. Nachdem Sie einen Zombie getötet haben, werden Sie bemerken, dass er möglicherweise Teile von Bergungsmaterial fallen lässt. Behandeln Sie sie nicht als Schrott; heben Sie sie auf, wenn die Luft rein ist, und besuchen Sie den Crafting-Tisch, um taktische Ausrüstung und andere nützliche Gegenstände zu bauen, die in späteren Runden helfen können.
    6. 6. Ein echter Boss-Move: Effizienter Einsatz von Rüstungen. Es mag verlockend sein, einen großen Scorestreak oder ein Feld-Upgrade häufig zu verwenden, aber diese für eine größere Bedrohung aufzusparen ist oft eine bessere Strategie, als sie für ein paar Nachzügler zu verschwenden. Egal, ob es sich um eine maximale Welle von watschelnden Zombies oder eine tödliche Eliteeinheit von Untoten handelt, Sie werden die Chopper Gunners, Sentry Guns und voll aufgeladenen Field Upgrades griffbereit haben wollen, wenn Sie überleben wollen.
    7. 7. Folgen Sie den Schritten, um die Erlösung zu erlangen. "Die Maschine" enthält eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung auf dem Bildschirm, die Ihnen und Ihrem Trupp hilft, den Strom einzuschalten - wodurch alle Maschinen auf der Karte aktiviert werden - und die Pack-a-Punch-Maschine freizuschalten, ein mächtiges Gerät, das Waffen aufrüstet, um sie für den Kampf gegen immer härtere Untotenwellen fit zu machen. Mit anderen Worten: Das Erfüllen dieser anfänglichen Ziele ist entscheidend für Ihren Erfolg und der Schlüssel zum Aufbau eines hochkarätigen Laufs.
    8. 8. Tötungen sind nicht die einzige Möglichkeit, Punkte zu sammeln. Nachdem Sie "Die Maschine" eingeschaltet haben, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, Herausforderungen im Spiel zu absolvieren, um zusätzliche Punkte zu erhalten. Obwohl diese Herausforderungen das Töten von Zombies mit bestimmten Waffen oder das Verbleiben in einem Gebiet erfordern, sind dies sehr effektive Wege, um Punkte und andere Belohnungen zu sammeln.
    9. 9. Sie müssen nicht mit dem Kampf untergehen. Das Abschließen eines Exfils belohnt Sie und den gesamten Trupp dafür, dass Sie eine letzte Horde überlebt haben und von der Karte entkommen sind. Wenn Sie sich nach einem Exfil in Sicherheit bringen und die untote Horde ein letztes Mal zurückschlagen, erhalten Sie Bonus-EP und die Chance, Aetherium-Rohkristalle zu verdienen, mit denen Sie Ihre Fertigkeiten verbessern können.
    10. 10. Squads regieren Requiems Ränge. Zombies ist auf kooperatives Spiel ausgelegt; schnappen Sie sich ein paar Freunde oder kommunizieren Sie häufig mit Ihren zufälligen Squadkameraden über das neue ortsbezogene Ping-System, um sicherzustellen, dass jeder die höheren Runden bewältigen kann und dabei hilft, die komplizierten Ostereier zu knacken.Führen Sie die Mission aus.
    11. Bleiben Sie in Verbindung mit zusätzlichen InformationenSchauen Sie täglich hier im Activision Games Blog vorbei, um die neuesten Informationen zu Black Ops Cold War zu erhalten. Besuchen Sie auch den Blog von Treyarch für weitere Ankündigungen und Inhalte zu Call of Duty: Black Ops Cold War.Folgen Sie @CallofDuty und @Treyarch auf Twitter, Instagram und Facebook für weitere Informationen.

"Es wird etwas Großes passieren, das das Gleichgewicht des Kalten Krieges verschieben könnte." - Russell Adler, Call of Duty: Black Ops Cold War


Sie wissen, wie Sie das Spiel starten und was es mit den einzelnen Spielmodi auf sich hat - jetzt ist es Zeit für das Boot Camp, einen Crash-Kurs für die Kampagne, den Multiplayer und die Zombies mit einer Sammlung von Tipps und Strategien für den Erfolg. Egal, wo Sie Ihre Reise durch Black Ops Cold War beginnen, mit diesen Tipps, die sich auf die ersten Stunden des Spiels konzentrieren, können Sie beruhigt einsteigen.


Egal, ob Sie von Perseus, anderen Elite-Operatoren oder unerklärlichen Phänomenen, die Untote involvieren, angetrieben werden... das Schicksal der Welt steht auf dem Spiel, und Sie sind vielleicht der Einzige, der sie retten kann. Hier sind 30 Tipps, um die Welt zu retten und die Gegner zu dominieren - sowohl die Lebenden als auch die Untoten.




Kampagne

1. Arbeiten Sie sich bis zum Veteran hoch. Das Einzelspielererlebnis bietet fünf Schwierigkeitsmodi. Vor allem, wenn Sie zum ersten Mal ein Call of Duty-Spiel spielen, ist es vielleicht nicht ratsam, auf dem Schwierigkeitsgrad Veteran oder Realismus zu beginnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, beginnen Sie mit "Recruit" oder "Regular" und ändern Sie den Schwierigkeitsgrad im Pausenmenü.


2. Eine Anmerkung zum Realismus. Realismus, der Schwierigkeitsgrad über Veteran, entfernt einen Teil des Heads-up-Displays zusammen mit der Einstellung feindlicher Soldaten auf phänomenale Genauigkeit. Obwohl dies eine unglaubliche Möglichkeit ist, die Kampagne visuell zu erleben, sollten Sie Ihre Fähigkeiten auffrischen, bevor Sie diese Einstellung wählen.


3. Nowhere Left to Run. Diese erste Mission eignet sich hervorragend zum Erlernen der Spielmechanik, wie z. B. Zielen, Schießen, Verwendung der Ausrüstung, Deckung nehmen und Bewegung. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihren Schwierigkeitsgrad einzustellen und Ihre individuellen Stärken und Schwächen mit Alex Mason zu lernen, bevor Sie einen Agenten für den Rest der Kampagne erstellen.


4. Psych Up für die Charaktererstellung. Von Schadensverbesserungen bis hin zur Möglichkeit, zusätzliche Ausrüstung zu tragen und mehr, ist das Psych-Profil der wichtigste Teil der Erstellung Ihres eigenen Agenten. Nehmen Sie sich hier ein paar Minuten Zeit und erkunden Sie jede Option, die zu Ihrem aktuellen Spieldurchlauf passt.


5. Empfohlenes Psych-Profil für neue Spieler. Wenn Sie häufig Lebenspunkte verlieren oder einen kleinen Puffer vor einem vorzeitigen Tod haben möchten, machen Sie eines Ihrer Psych-Profile zu "Überlebenskünstler", das Ihre Lebenspunkte um 25 % erhöht, und das andere zu "Zuverlässig", das den erlittenen Schaden im Stand um 30 % reduziert.



6. Erkunden Sie das Safehouse. Das Safehouse ist mehr als nur ein Missionszentrum; es gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren Teamkollegen zu sprechen und sich alle bisher gesammelten Informationen anzusehen. Wann immer Sie eine Pause von der Kampagne einlegen, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich im Safehouse einzuleben und den Kontext zu erhalten, den Sie brauchen, um wieder in die Geschichte einzusteigen.


7. Rot bedeutet tot. Wenn sich Ihr Bildschirm rot färbt, bedeutet das, dass Ihre Gesundheit gefährlich niedrig wird. Wenn das passiert, sollten Sie sich aus dem Blickfeld des Gegners entfernen und ein paar Sekunden warten, um Ihre Gesundheit wiederzuerlangen... ansonsten sollten Sie sich darauf vorbereiten, die Mission am letzten Kontrollpunkt fortzusetzen.


8. Gehen Sie früh und oft in Deckung. Auf den härteren Schwierigkeitsgraden kann eine schießwütige Herangehensweise an einen einseitigen Kampf ein Rezept für eine Katastrophe sein. Versuchen Sie, sich hinter einer Deckung zu verstecken und nur dann herauszuschauen, wenn der Feind nachlädt, um das Feuer zu erwidern oder einen gut platzierten Ausrüstungsgegenstand einzusetzen.


9. Schlagen Sie die Chance zum Takedown nicht aus. Das Halten des Befehls zum Nahkampf löst einen Takedown aus, bei dem Sie einen Feind packen und als Schild benutzen, bevor Sie ihn erledigen oder ihn mit einer explosiven Überraschung in Richtung einer Feindesgruppe werfen. Verwenden Sie dies wann immer möglich, da es gegen große Gruppen von Feinden und bei begrenzter Deckung äußerst effektiv sein kann.


10. Lassen Sie keine Ecke unbeobachtet. Neben dem Schutz vor feindlichen Soldaten sollten Sie dieses Sprichwort bei der Erkundung der Kampagne anwenden, insbesondere wenn es um Dialogoptionen geht. Zögern Sie nicht, die Kampagne erneut zu spielen und verschiedene Wege zu erkunden, um Informationen über den Feind zu sammeln, auch wenn das bedeutet, dass Sie dabei ein paar ihrer Knochen brechen müssen...




Multiplayer

1. Erstellen einer Klasse Einblicke aus Standard-Loadouts. Die fünf vorgefertigten Loadouts bieten großartige Beispiele dafür, wie man ein solides eigenes Loadout erstellt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie mit einer neuen benutzerdefinierten Auslastung anfangen sollen, können Sie sich direkt an den Standardauslastungen orientieren, bevor Sie eine weitere Feinabstimmung für Ihren persönlichen Spielstil vornehmen.


2. Studieren Sie die Stats. Diejenigen, die Elite-Spieler werden wollen, sollten sich tief in den Gunsmith vertiefen, wo sie eine Aufschlüsselung der fortgeschrittenen Statistiken sehen können, die den Schadensausstoß, die effektive Reichweite und das allgemeine Gefühl einer Waffe detailliert beschreiben. Bevor Sie eine neue Waffe oder ein neues Anbaugerät ausprobieren, sollten Sie es im Gunsmith überprüfen, um zu sehen, wie es im Vergleich zu einer Waffenkonfiguration aussieht, mit der Sie bereits vertraut sind.


3. Combined Arms: Ein Fahrzeug für den Sieg. Angesichts der Größe von 12v12 Combined Arms-Karten sollten Sie in Erwägung ziehen, kleinere Fahrzeuge wie ein Dirt Bike oder einen Wakerunner zu nehmen, um schneller zum nächsten Ziel vorzudringen. Alternativ können Sie bei einer überwältigenden Anzahl von Gegnern ein größeres Fahrzeug, wie z. B. einen Panzer oder ein Kanonenboot, nehmen, um deren Position zu sprengen und Ihrem Team beim Vorrücken zu helfen.


4. Fireteam Dirty Bomb: Erkundung führt zur Vorherrschaft. Nehmen Sie sich die Zeit, Gebäude und andere bemerkenswerte Bereiche nach Verstecken zu durchsuchen, die Uran, Rüstung und sogar Self-Revive-Kits und Scorestreaks enthalten können. Auch wenn es verlockend sein mag, sich sofort in den Kampf zu stürzen, kann ein wenig Erkundung Ihren Trupp mit Werkzeugen ausstatten, die das Blatt in Kämpfen mit mehreren Teams leicht wenden können, ganz zu schweigen davon, dass Sie genug Uran erhalten, um eine schmutzige Bombe vorzubereiten und zu zünden.


5. Heads-Up Objective Play. Wenn ein Spielmodus ein Ziel enthält, erscheint es als Symbol auf der Minikarte sowie als Wegpunkt im Spiel, dessen Entfernung zu Ihnen markiert ist. Wenn Sie Hardpoint spielen, sehen Sie sogar, wo sich das nächste Ziel befindet, 10 Sekunden bevor es aktiviert wird. Richten Sie Ihren Kampf auf diese Ziele aus, und Sie werden nicht nur Ihrem Team zum Sieg verhelfen, sondern auch einen leichten Punkteschub für jede Eroberung erhalten.






6. Niedrige Scorestreaks sind besser als keine Scorestreaks. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, teure Scorestreaks zu verdienen, ist es keine Schande, sich mit solchen auszurüsten, die weniger Punkte erfordern. Einige von ihnen, wie z.B. das Spionageflugzeug, bieten Vorteile für das gesamte Team und geben Ihnen zusätzliche EP für jeden unterstützten Teamkameraden, und sogar ein gut platzierter RC-XD kann einen feindlichen Trupp, der um ein Ziel herum kauert, auslöschen.


7. Weapon Scorestreaks können für später gespeichert werden. Nachdem Sie einen Waffen-Scorestreak aktiviert haben, wie z.B. einen Combat Bow oder eine War Machine, bleibt er bei Ihnen, bis Sie sterben oder die Munition ausgeht. Das bedeutet, dass Sie zu Ihrer Primär- oder Sekundärwaffe wechseln können, wenn die Situation es erfordert (z.B. eine Schrotflinte für einen Nahkampf) oder um Munition für einen größeren Kampf zu sparen.


8. Wie Sie High-End Scorestreaks verdienen. Die Aneinanderreihung von Kills - Eliminierungen, bei denen Sie den tödlichen Schlag ausführen - in einem einzigen Leben ist eine Notwendigkeit, wenn Sie versuchen, Scorestreaks wie den Chopper Gunner und Gunship zu verdienen. Die durch Kills verdienten Punkte multiplizieren sich schrittweise mit jedem Kill in einem Leben, und alle fünf Kills bieten einen großen Punktebonus. Achten Sie darauf, genügend Gesundheit und vorteilhafte Positionen zu haben, um Kills zu sammeln, aber bleiben Sie nicht stehen und warten Sie darauf, dass der Kampf zu Ihnen kommt.


9. Stapeln Sie die Herausforderungen. Leveln Sie schneller auf und schalten Sie Ausrüstungsgegenstände frei, indem Sie Herausforderungen abschließen, die Sie im Menüreiter neben dem Operator-Bereich finden. Versuchen Sie, mehrere Herausforderungen auf einmal abzuschließen, indem Sie Ihre Ausrüstung auf mehrere Ziele ausrichten - z. B. bestimmte Waffen, Perks, Ausrüstung und Wildcards - und bestimmte Spielmodi spielen, um das Potenzial für das Sammeln von EP zu maximieren.


10. Saisonales Prestige: Ihr Schlüssel zum Angeberrecht. Haben Sie alle Ausrüstungsgegenstände verdient? Gut! Steigen Sie weiter auf, um mit dem Saison-Prestige die für die Saison vorgesehene Waffen-Blaupause und alte Profilgegenstände freizuschalten. Mit dem Einstieg in diesen Fortschrittspfad werden auch neue Saison-Herausforderungen freigeschaltet, die zusätzliche Calling-Card-Belohnungen für das Abschließen einiger der schwierigsten Ziele im Spiel bieten.


Zombies

1. Erinnern Sie sich: Der Fortschritt wird übernommen. Das Aufleveln im Multiplayer-Modus bietet Ausrüstungsgegenstände in Zombies, und alle Waffenerfahrungen und Aufsätze werden zwischen den Modi beibehalten. Je öfter Sie einen der beiden Modi spielen, desto mehr spielverändernde Waffen und Fähigkeiten schalten Sie frei, die Ihnen helfen, die hohen Runden zu erreichen.

2. Ein Sandkasten für Waffenexperimente. Ohne jegliche Upgrades verhalten sich die Waffen, die Sie in Zombies mitbringen, genauso wie im Multiplayer. Kommen Sie hierher, um mit neuen Waffen und verschiedenen Aufsätzen zu experimentieren, bleiben Sie für den pulsierenden Kampf gegen die Untoten.

3. Die Mystery Box: Risiko vs. Belohnung. Auch wenn es riskant erscheint, Punkte für eine zufällige Waffe auszugeben, hat die Mystery Box die Chance, Ihnen mächtige neue Waffen zu geben, darunter die ikonische Ray Gun und Waffen mit höherer Seltenheit als die, die Sie gerade tragen. Wenn Sie in späteren Runden noch Punkte übrig haben, sollten Sie das Licht am Himmel suchen und sich von ihm zur Mystery Box führen lassen, um einen potenziell gewaltigen Sprung in der Feuerkraft zu machen. Denken Sie daran, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Mystery Box Waffen mit höherer Seltenheit bereitstellt, mit zunehmender Rundenzahl steigt.

4. Schließen Sie die Nahkampf-Option nicht aus. Ja, Sie können ein Kampfmesser in Ihr Loadout aufnehmen, und ja, ein Messer in einen Kampf gegen Untote mitzunehmen, ist eine großartige Idee. Da es ein unzerbrechliches Werkzeug ist, kann ein Kampfmesser in frühen Runden super effektiv sein, um Punkte für einen Wall Buy- oder Mystery Box-Lauf zu sparen. Achten Sie nur darauf, dass die Zombies nicht zurückschlagen, wenn Sie zum Töten ansetzen.

5. Ressourcen zusammenkratzen. Nachdem Sie einen Zombie getötet haben, werden Sie bemerken, dass er möglicherweise Teile von Bergungsmaterial fallen lässt. Behandeln Sie sie nicht als Schrott; heben Sie sie auf, wenn die Luft rein ist, und besuchen Sie den Crafting-Tisch, um taktische Ausrüstung und andere nützliche Gegenstände zu bauen, die in späteren Runden helfen können.


6. Ein echter Boss-Move: Effizienter Einsatz von Rüstungen. Es mag verlockend sein, einen großen Scorestreak oder ein Feld-Upgrade häufig zu verwenden, aber diese für eine größere Bedrohung aufzusparen ist oft eine bessere Strategie, als sie für ein paar Nachzügler zu verschwenden. Egal, ob es sich um eine maximale Welle von watschelnden Zombies oder eine tödliche Eliteeinheit von Untoten handelt, Sie werden die Chopper Gunners, Sentry Guns und voll aufgeladenen Field Upgrades griffbereit haben wollen, wenn Sie überleben wollen.

7. Folgen Sie den Schritten, um die Erlösung zu erlangen. "Die Maschine" enthält eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung auf dem Bildschirm, die Ihnen und Ihrem Trupp hilft, den Strom einzuschalten - wodurch alle Maschinen auf der Karte aktiviert werden - und die Pack-a-Punch-Maschine freizuschalten, ein mächtiges Gerät, das Waffen aufrüstet, um sie für den Kampf gegen immer härtere Untotenwellen fit zu machen. Mit anderen Worten: Das Erfüllen dieser anfänglichen Ziele ist entscheidend für Ihren Erfolg und der Schlüssel zum Aufbau eines hochkarätigen Laufs.

8. Tötungen sind nicht die einzige Möglichkeit, Punkte zu sammeln. Nachdem Sie "Die Maschine" eingeschaltet haben, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, Herausforderungen im Spiel zu absolvieren, um zusätzliche Punkte zu erhalten. Obwohl diese Herausforderungen das Töten von Zombies mit bestimmten Waffen oder das Verbleiben in einem Gebiet erfordern, sind dies sehr effektive Wege, um Punkte und andere Belohnungen zu sammeln.

9. Sie müssen nicht mit dem Kampf untergehen. Das Abschließen eines Exfils belohnt Sie und den gesamten Trupp dafür, dass Sie eine letzte Horde überlebt haben und von der Karte entkommen sind. Wenn Sie sich nach einem Exfil in Sicherheit bringen und die untote Horde ein letztes Mal zurückschlagen, erhalten Sie Bonus-EP und die Chance, Aetherium-Rohkristalle zu verdienen, mit denen Sie Ihre Fertigkeiten verbessern können.

10. Squads regieren Requiems Ränge. Zombies ist auf kooperatives Spiel ausgelegt; schnappen Sie sich ein paar Freunde oder kommunizieren Sie häufig mit Ihren zufälligen Squadkameraden über das neue ortsbezogene Ping-System, um sicherzustellen, dass jeder die höheren Runden bewältigen kann und dabei hilft, die komplizierten Ostereier zu knacken.Führen Sie die Mission aus.

Bleiben Sie in Verbindung mit zusätzlichen InformationenSchauen Sie täglich hier im Activision Games Blog vorbei, um die neuesten Informationen zu Black Ops Cold War zu erhalten. Besuchen Sie auch den Blog von Treyarch für weitere Ankündigungen und Inhalte zu Call of Duty: Black Ops Cold War.Folgen Sie @CallofDuty und @Treyarch auf Twitter, Instagram und Facebook für weitere Informationen.


Quelle