Wöchentlicher Bericht #11 – Patch 0.6 Veröffentlichung

13/05/2019

Es hat zwar etwas länger gedauert, das war es aber wert. Der beste Patch den World War 3 bekommt, ist nun fertig und wird innerhalb der nächsten Tage auf die Live-Server aufgespielt. Dank der zwei zusätzlichen Wochen, welche wir hatten, waren wir in der Lage den 0.6.6 PTE Patch am Freitag zu testen und konnten sicher gehen, dass alle der gravierendsten Probleme behoben sind, sowie ein paar neue Funktionen zur Verbesserung der Qualität hinzufügen. Wir wollen euch nun mitteilen, was uns die paar Wochen gebracht und wie wir sie genutzt haben.


Die wichtigsten Probleme

Uns ist aufgefallen, dass viele Fehler mit dem Mobilen Spawn Punkt zusammenhängen. Diese waren damit verbunden, dass es sich um ein Fahrzeug handelte, das nicht gespawnt wurde, sondern vor dem Spiel gespawnt wurde, und die Tatsache, dass man darauf spawnen kann, ohne dass dort jemand ist. Wir hatten Locking up-Fehler, out of bounds Fehler und einige andere unerwünschte Verhaltensweisen, die jetzt behoben sind. Dies hat auch einen Fehler beim Spawnen behoben, der dich manchmal zur Hauptbasis anstelle zum gewählten Fahrzeug gebracht hat.


Gameplay

Von Seiten des Gameplays hatten wir einige Änderungen an den Waffen durch eine Anpassung des Balancings. Wir haben auch die Gewichte der Waffen angepasst, also erwarte einige Änderungen deiner Gewichtungen (einige zum Besseren, andere zum Schlechteren). All diese Änderungen wurden anhand von Waffen-Statistiken und Community-Feedback vorgenommen. Denke daran: Das echte Balancing wird durchgeführt, wenn die meisten Waffen im Spiel sind und wir uns der Veröffentlichung nähern!


Verbesserungen

Wir haben auch einige Änderungen an den Fahrzeugen vorgenommen. Wir haben eine Option hinzugefügt, um RCWS-Optiken beim Lewiatan und Battle Robot zu zerstören, und haben es möglich gemacht, dass mit dem beigefügten Reparaturwerkzeug (standardmäßig: Drücke 4 neben einem Fahrzeug) die Basisrüstung des Fahrzeuges repariert werden kann, nicht aber die zusätzliche Rüstung.

Des Weiteren gibt es Änderungen an den Markern, welche nun besser sichtbar sind und beim Stören eines Bereiches entfernt werden.

Wir haben einen Schnellwechsel in den Einstellungen für das schnelle Wechseln hinsichtlich der Qualität eingebaut. Du kannst dich nun zwischen “Beste Stabilität”, “Balanciert” und “Beste Qualität” entscheiden.





Karten

Bezüglich der Änderungen der Karten haben wir einige Vaulting-Stellen verbessert, Objekte neu angeordnet, damit das Gameplay weniger von dem Umfeld (Barrieren, Kisten, etc.) beeinflusst wird und die Bäume auf Polyarny behoben, welche Kugeln gestoppt haben.

Andere Änderungen

Natürlich wurde vor allem daran gearbeitet, Fehler zu beheben und sicherzustellen, dass das Spiel so stabil und schnell wie möglich läuft. Wir sind aber noch nicht mal annähernd mit der Optimierung fertig (besonders auf den neuen Karten), aber wir haben einige große Verbesserungen bezüglich des Ruckelns vorgenommen – nun sollte es nur noch ein minimales Einfrieren und Aufhängen des Spiels geben, so dass sich die niedrigeren FPS viel besser anfühlen.

Wir haben unzählige Fehler behoben, wobei die bemerkenswertesten einige wenige Abstürze (einschließlich Serverabstürze), Explosionen in der Ferne, die nicht abgespielt wurden, einige Jamming-Fehler im Zusammenhang mit Markern, einige HUD-Probleme mit nicht korrekt aktualisierten Widgets und viele andere Probleme waren, die geringfügig, aber ärgerlich waren.


Optimierung

Auf der enorm wichtigen Optimierungsseite haben wir uns hauptsächlich mit den neuen Karten beschäftigt, da diese die aktuellsten sind und wahrscheinlich die Erfahrung sein werden, die die meisten Spieler zum ersten Mal mit der 0.6 machen. In diesen zwei Wochen haben wir die Anzahl der Polygonzüge reduziert, einige LODs optimiert und einige Zerstörungspakete geändert.


Community

Auch unsere Community hat einige Änderungen erfahren. Wir haben einige Aktualisierungen der Kanäle und Regeln auf unserem Discord-Server vorgenommen und eine spezielle Gruppe eingerichtet, welche sich auf die Suche von Fehlern konzentriert, und ihre Bemühungen sind in den Berichten, die wir von ihr erhalten haben, deutlich sichtbar. Natürlich werden alle Fehlerberichte so schnell wie möglich berücksichtigt und überprüft, aber mit dieser speziellen Gruppe haben wir bessere Reproduktionsschritte und der Prozess läuft etwas schneller.

Wir möchten uns bei den Spielern bedanken, die besonders daran interessiert sind, uns zu helfen, und wir hoffen, dass wir das Spiel gemeinsam immer besser machen können. Wir sehen euch in der Ecke einer Karte, in die Füße schießend und 50 Mal über Sachen kletternd, und sind dankbar für eine so großartige Community. Das heißt, jeder der Fehlerberichte veröffentlicht, hält die gute Arbeit aufrecht und kann sicher sein, dass wir uns alle Berichte ansehen und während einige Fehler vielleicht noch lange Zeit da sind, kennen wir und priorisieren sie, um sicherzustellen, dass wir keine Zeit verschwenden, nicht weil wir vergessen haben, was geändert oder behoben werden muss, weil wir wissen was geändert und verbessert werden muss.


Ausfall am 8. Mai

Wir möchten auch klären, was in der Nacht und am Morgen des 8. Mai passiert ist. Wir hatten einen Ausfall, der dazu führte, dass das Spiel etwa 20 Stunden lang nicht spielbar war. Dies geschah aufgrund eines Fehlers auf der Seite unseres Serveranbieters. Es war schnell behoben, aber während des Prozesses fuhren einige ihrer Dienste herunter, darunter auch die Server für World War 3. Er wurde benachrichtigt und behob das Problem ziemlich schnell (ca. 2 Stunden), aber einige Daten gingen verloren und der Prozess der Wiederherstellung dauerte länger. Die Unannehmlichkeiten tun uns Leid, aber seid versichert, dass dieses Problem behoben wurde und nicht noch einmal auftreten sollte.


0.7

Nächste Woche sind wir wieder beim normalen wöchentlichen Zeitplan angelangt, in dem wir Sneak Peeks über die kommenden Inhalte und Funktionen austauschen. Patch 0.7 wird sich auf mehr Bugfixing und Performance-Verbesserungen konzentrieren, aber wir werden auch versuchen, unseren Spielern von World War 3 mehr zu bieten.

Da das Bleiben der 0.6 in der PTE für die zusätzliche Zeit gut funktioniert hat, wird auch Version 0.7 einen ähnlichen Prozess durchlaufen, so dass ihr nicht lange auf Neues zum Testen warten müsst, wenn ihr uns helfen woll, das Spiel besser zu machen und obendrein noch Spaß zu haben.

Comments 1

  • Das nenn ich Transparenz, sollte sich EA/Dice mal eine Scheibe abschneiden!