BRIEFE VON der Front : AKTUALISIERUNG VON BATTLEFIELD V MIT RYAN MCARTHUR

Upcoming Events

  1. Sat, Sep 21st 2019

    GRANDM0M

Holen sie sich die neusten Informationen zu wettbewerbsfähigen Spielen neuen Karten ,Fraktionen und vielem mehr von Senior Producer von Dice.


Hallo allerseits,

Mit diesem Brief von der Front gibt es viel zu bedecken. Lass uns beginnen mit . . .


Der aktuelle Status von Battlefield ™ V *


Unser kürzlicher Start von Kapitel 4: Die Gewinnchancen übertreffen wir mit neuen Karten, Spieleverbesserungen und Belohnungen im Spiel - und die Weiterentwicklung des Spiels auf diese Weise ist für uns immer ein Nervenkitzel. Durch die Bereitstellung wurden jedoch auch einige Probleme mit der Gesamtqualität der Erfahrung verbunden. Wir haben uns bemüht, diese Probleme mit mehreren Updates zu beheben, und werden dies auch weiterhin tun, bis Battlefield V dort ist, wo es sein sollte. Wir sind fest entschlossen, unser Multiplayer-Kernerlebnis zu erweitern und zu verbessern. Deshalb hat die Behebung der Probleme für uns höchste Priorität. Diese Verpflichtung wird erfüllt, indem wir unseren Fokus und unsere Ressourcen dafür einsetzen, die großartigen Inhalte zu produzieren, die unsere Spieler verdienen.


Unser nächstes Spielupdate, 4.4, enthält Korrekturen für stotternde Probleme, Desyncs auf Hitboxen sowie einige Verbesserungen an der Commorose. Die nächsten paar Updates werden die Stabilität des Spiels, die Kommunikation der Benutzeroberfläche in Bezug auf Schäden und viele andere von der Community gemeldete Elemente verbessern. 4.4 wird auch zwei neue Infanteriekarten und eine Erhöhung des maximalen Ranges liefern. Sie können jetzt Rang 50 überschreiten und auf Ihrer neuen Reise bis Rang 500 EP sammeln. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie hier, wenn Sie die Nachricht verpasst haben.


bfv-chapter4-alsudanaction.png.adapt.crop16x9.320w.png


Die Al Sundan Karte und andere Updates

Wir sehen uns auf dem nordafrikanischen Schlachtfeld von Al Sundanwar großartig - und wir wissen, dass Sie in den größeren Modi geduldig auf der Karte warten. Die Karte war aufgrund unerwünschter Probleme in Kapitel 4 nicht in allen vorgesehenen Modi verfügbar. Leider entstand ein ungewöhnliches grafisches Problem, für das wir noch keine Lösung gefunden haben. Sie können heute auf Al Sundan bei Squad Conquest und Team Deathmatch ohne dieses grafische Problem spielen, aber wir möchten natürlich, dass diese Karte in allen vorgesehenen Modi wie Conquest richtig funktioniert, in denen diese riesige Wüstenkarte wirklich glänzt. Das Team bemüht sich, die Fehlerbehebung für unser Release 4.6 im nächsten Monat bereitzustellen, kann dies jedoch noch nicht bestätigen, da wir zunächst sicherstellen möchten, dass die Fehlerbehebung ordnungsgemäß funktioniert und an keiner anderen Stelle Probleme auftreten, was der Fall war mit einigen früheren Updates.


Provence und Lofoten

Fahren wir mit unseren neuen Karten fort, die nur für Infanteristen bestimmt sind und von DICE LA entwickelt wurden: Provence und Lofoten. Diese Schlachtfelder wurden speziell für Fans von härteren und taktischen Kämpfen entwickelt und ermöglichen es Ihnen, durch die Gassen im besetzten Frankreich zu rasen und sich auf zwei norwegischen Inseln in rasante Kämpfe zu stürzen. Das Design der Karten, das nur für Infanteristen bestimmt ist, bietet mehrere Möglichkeiten zur Flankierung. Achten Sie jedoch auf die Hinterhalte und Chokepoints.

Diese Karten werden im 4.4-Update enthalten sein und umfassen zunächst zwei Modi - Squad Conquest und Team Deathmatch. Diese Woche auf der gamescom kommen Pressevertreter, Ersteller von Inhalten und Battlefield- Streamer nach Köln, um diese Karten zum ersten Mal zu sehen und zu testen. In derselben Woche werden sie mit ihren Inhalten live geschaltet.


Ein Update zu Competitive Battlefield V

Der zusätzliche Fokus auf die Verbesserung der Erlebnisqualität und das Hinzufügen weiterer Inhalte hat uns dazu veranlasst, von unseren ursprünglichen Plänen zurückzutreten, einen wettbewerbsfähigen 5-gegen-5-Modus anzubieten. Es war eine schwierige Entscheidung, diesen Modus nicht zu erstellen, aber für uns von entscheidender Bedeutung, um unsere Ziele in Bezug auf Fehlerbeseitigung und Inhalt schneller zu erreichen. Wir werden jedoch weiterhin versuchen, ein wettbewerbsfähiges Spielerlebnis in Battlefield ™ aufzubauen . Wir wissen, dass es in unserer Community bereits eine Wettbewerbsszene gibt, und wir helfen beim Erstellen von Features, um diese Communitys zu unterstützen. Wir möchten enger mit unseren Spielern zusammenarbeiten, um die Tools zu verbessern, die ihnen zur Verfügung stehen, um ihr Spielerlebnis zu gestalten. Auf diese Weise können wir die Orte besser unterstützen, an denen es bereits ein wettbewerbsfähiges Battlefield V- Spiel gibt.

Diese Änderung des Fokus ermöglicht es uns, unser Versprechen von neuen Inhalten, von denen wir wissen, dass sie unsere Spieler lieben werden, besser zu erfüllen und neue Möglichkeiten bereitzustellen, um einige unserer intensiveren bestehenden Modi zu nutzen.


bfv-chapter4-opundergroundaction-1.png.adapt.crop16x9.320w.png


Reimagining einer klassischen Karte - und Rückkehr in den Pazifik

In Update 4.6 im September dieses Jahres werden wir die Operation Underground-Karte für Eroberung, Team-Deathmatch, Durchbruch und Squad-Eroberung bereitstellen. Wenn Rush für eine begrenzte Zeit später mit Tides of War erscheint, kann er auch auf der Karte gespielt werden. Dies ist unsere Neuinterpretation von Operation Métro und es ist etwas, das uns viel Spaß macht, intern zu spielen. Es wird vom ursprünglichen Entwickler der Karte bearbeitet und obwohl es absolut den vertrauten Geist von Métro hat, den langjährige Fans genießen werden, fühlt sich das Gameplay wirklich frisch an.

Wir werden dann unsere Aufmerksamkeit auf den Pazifik, die Rückkehr nach Iwo Jima und zwei weitere Standorte richten, die Sie an dieser Seite der Feiertage einsetzen werden. Dies wird ein riesiges Update für uns sein, mit neuen Waffen, Fahrzeugen, Fraktionen und Bildern, die die neuen Karten in diesem Kapitel unterstützen.


Häufiger und transparenter kommunizieren


Die Verbesserung des Spielerlebnisses ist für uns eindeutig wichtig. Wie wir kommunizieren und wie oft sind gleich wichtig. Ab sofort werden diese "Briefe von der Front" -Blogs monatlich angezeigt. Sie werden die umfassenderen Updates zu allem geben, was sich hinter den Kulissen abspielt. Die Community-Manager von Battlefield, Adam Freeman und Jeff Braddock, werden weitaus häufiger über Neuigkeiten berichten. täglich und wöchentlich. Unser Ziel ist es, über Kanäle wie den News-Bereich im Spiel, den Battlefield V-Bereich in den Battlefield- Foren oder den Battlefield V- Unterbereich, in dem Sie einchecken, sich informieren und mit uns in Kontakt treten können, eine regelmäßigere Häufigkeit von Updates zu erreichen .

Bis zum nächsten Mal.


- Ryan McArthur, leitender Produzent




und Hier nochmal das Original


LETTERS FROM THE FRONT: UPDATE ON BATTLEFIELD V WITH RYAN MCARTHUR

Get the latest information about competitive gaming, new maps, factions, and more from DICE’s Senior Producer.

bfv-chapter4-lofotenvista-3-nologo-1.png.adapt.crop16x9.320w.png


Hi everyone,

There’s a lot to cover with this Letter from the Front. Let’s start with . . .


The Current Status of Battlefield™ V*


Our recent launch of Chapter 4: Defying the Odds let us drop new maps, game tweaks, and in-game rewards – and evolving the game in this way is always a thrill for us. However, the deploy also introduced some issues to the overall quality of the experience. We’ve been hard at work to address these with several updates and will continue to do so until Battlefield V is where it should be. We’re fully committed to expanding and improving our core multiplayer experience. That’s why fixing the issues is our highest priority. This commitment will be met by keeping our focus and resources invested in producing the great content our players deserve.

Our next game update, 4.4, contains fixes for stuttering issues, desyncs seen on hitboxes, as well as some tweaks to the Commorose. The next few updates will improve game stability, UI communication around damage, and many other items the community flagged. 4.4 will also deliver two new infantry maps and an increase in max Rank. You’ll now be able to go beyond Rank 50 and start earning XP on your new journey to Rank 500. You can read more about this feature here if you missed the news.


bfv-chapter4-alsudanaction.png.adapt.crop16x9.320w.png


The Al Sundan Map and Other Updates

Seeing you deploy on the North African battlefield of Al Sundan has been great – and we know you’re patiently waiting on the map on the larger modes. The map has not been available on all intended modes due to unwanted issues that came with Chapter 4, which unfortunately created an unusual graphical problem we haven’t found a solve for yet. You can play on Al Sundan today on Squad Conquest and Team Deathmatch without that graphical problem, but we naturally want this map to function properly across all intended modes, such as Conquest, where this vast desert map really shines. The team is pushing to get the fix into our 4.6 release next month, but we can’t confirm that just yet, as we first want to make sure the fix is working properly and won’t create problems elsewhere, which has been the case with some past updates.


Provence and Lofoten Islands

Let’s continue with our new full-tilt, infantry-only maps developed by DICE LA: Provence and Lofoten Islands. Specifically designed for fans of tighter and tactical combat, these battlefields will let you charge through alleyways in occupied France and deploy right into fast-paced combat across two Norwegian islands. The infantry-only design of the maps means several flanking opportunities, but beware the ambushes and chokepoints.

These maps will arrive in the 4.4 update and initially feature two modes – Squad Conquest and Team Deathmatch. This week at gamescom, members of the press, content creators, and Battlefield streamers are joining us in Cologne, Germany for a first look and hands-on with these maps, going live with their content that same week.


An Update on Competitive Battlefield V

The added focus on improving the quality of the experience and adding more of the content you want has led us to step back from our original plans to offer a competitive 5v5 mode. Not creating this mode was a tough decision, but vital for us to more quickly reach our bug-crushing and content goals. However, we will still pursue building a competitive gaming experience in Battlefield. We know that there’s already an existing competitive scene in our community, and we’re helping build features to support these communities. We want to work more closely with our players to help improve the tools that they have available to shape their play experience. This way, we can better support the places where competitive Battlefield V play already exists.

This change in focus allows us to better deliver on our promise of new content that we know our players will love, as well as providing new ways to enjoy some of our more intense existing modes.


bfv-chapter4-opundergroundaction-1.png.adapt.crop16x9.320w.png


Reimagining a Classic Map – and Returning to the Pacific

In update 4.6 this September, we’ll be delivering the Operation Underground map on Conquest, Team Deathmatch, Breakthrough, and Squad Conquest. Coming later with Tides of War for a limited time, Rush will be playable on the map, too. This is our reimagining of Operation Métro and it’s something that we’re having a ton of fun playing internally. It’s being worked on by the map’s original creator, and while it absolutely has the familiar spirit of Métro which long-time fans will enjoy, the gameplay feels really fresh.

We will then turn our attention to the Pacific, the return to Iwo Jima, and two more locations that you’ll deploy on this side of the holidays. This is going to be a huge update for us, with new weapons, vehicles, factions, and visuals supporting the new maps coming with this Chapter.


Communicating More Often and with More Transparency


Improving the experience of the game is clearly important for us. How we communicate and how often are equally important. You’ll see these “Letters from the Front” blogs on a monthly basis from now on. They’ll give the more extensive updates on everything happening behind the curtains. Battlefield Community Managers Adam Freeman and Jeff Braddock will give updates far more frequently; daily and weekly. Our goal is to get into a more regular cadence of updates through channels like the in-game News section, the Battlefield V section on the Battlefield forums, or the Battlefield V subreddit where you can check in, inform yourself, and engage with us.

Until next time.


– Ryan McArthur, Senior Producer


Quelle