Battlefield 2042 Season 7 “Turning Point” Gameplay Trailer für den 12. März angekündigt

DICE hat endlich angekündigt, wann die Battlefield 2042 Season 7 enthüllt wird, und zwar am 12. März! Die neue Saison trägt den Namen “Turning Point” und basierend auf dem, was wir bisher wissen, wird die Gameplay-Enthüllung nächste Woche voraussichtlich die neuen Karten und Inhalte vorstellen. Merkt euch diese Seite, wenn es am 12. März 2024 um 17 Uhr die Gameplay Enthüllung zu Battlefield 2042 zu sehen gibt.


External Content youtu.be
Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Das ist bereits zu Season 7 bekannt

Mit jedem neuen Season-Release bringt “Battlefield 2042” frische Inhalte, Herausforderungen und Verbesserungen mit sich, die das Spielerlebnis weiter vertiefen und erweitern. Season 7 verspricht nicht nur zwei neue Maps, Waffen und Fahrzeuge, sondern auch spannende Spielmodi und überraschende Features, die die Spieler auf die Schlachtfelder locken werden.


Neben neuen Spielmodi und Inhalten wird die Season 7 auch Verbesserungen am Gameplay und an der Benutzerfreundlichkeit bringen. DICE hat angekündigt, dass mit dem Update 7.0 wichtige Backend-Verbesserungen implementiert werden, um die Stabilität des Spiels zu erhöhen und das Spielerlebnis insgesamt zu optimieren.


Außerdem scheint DICE die Fraktion der “Pan Asian Coalition” kurz “PAC” zu reaktivieren. Diese Einheit kam zuerst als spielbare Fraktion in Battlefield 2142 vor und tauchte als Referenz auch in Battlefield 4 und vor allem im Erweiterungs-DLC “Final Stand” auf.

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier.


Quelle